Washington STEM 2022 Legislative Rekapitulation

Für Washington STEM war die 2022-tägige Legislaturperiode 60 schnelllebig, produktiv und geprägt von der Zusammenarbeit mit Pädagogen, Wirtschaftsführern und Gemeindemitgliedern aus dem ganzen Bundesstaat.

Foto des Gebäudes der Hauptstadt des Bundesstaates Washington
Während des Legislaturjahres 2022 in Washington arbeitete Washington STEM zusammen mit unseren 10 regionalen STEM-Netzwerkpartnern, dem 11-köpfigen Policy Executive Committee und der Washington STEM Advocacy Coalition daran, Richtlinien voranzutreiben, die sich auf Gerechtigkeit, MINT und die Schaffung sinnvoller Veränderungen für Studenten konzentrieren die in unserem Staat am weitesten von Gelegenheiten entfernt sind.

ÜBERSPRINGEN ZU:  Frühes Lernen ❘ Computerwissenschaften ❘ Doppelgutschrift ❘ Karrierewege ❘ Anwaltschaft in Aktion

GESETZLICHE PRIORITÄTEN UND ERGEBNISSE IM JAHR 2022

Washington STEM bringt eine breite Palette von Interessengruppen zusammen, um sicherzustellen, dass die von uns verfochtenen Richtlinien gerecht und in einem Gesetzgebungszyklus durchführbar sind. Mit der Unterstützung des Washington STEM Policy Executive Committee konzentrierten wir uns auf vier politische Prioritäten: Systemverbesserungen für Dual-Credit-Programme, frühes Lernen und frühe MINT-Metriken, gerechter Zugang zur Informatikausbildung und Erweiterung der berufsbezogenen Lernmöglichkeiten.

FRÜHES LERNEN

Ziel: Systemverbesserungen im frühen STEM
Unterstützen Sie die kontinuierliche Erstellung und Nutzung der Berichte zur Lage der Kinder, die einen detaillierten Einblick in die Gesundheit unserer frühkindlichen Lern- und Kinderbetreuungssysteme geben.

Absicht
Die Aufnahme früher MINT-Metriken in die vom Staat veröffentlichte landesweite MINT-Berichtskarte würde dazu beitragen, dass Pädagogen und Unternehmen jährlich die Bedeutung des frühen Lernens für das Erreichen landesweiter MINT-Bildungs- und Arbeitskräfteziele verfolgen.

Outcomes
Senate Bill 5553 Bereitstellung von Daten zu frühen MINT-Metriken in der MINT-Bildungskarte

  • Der Gesetzentwurf würde verlangen, dass die bestehende Bildungsberichtskarte für Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik (STEM) Daten zu frühen MINT-Metriken enthält, einschließlich Ergebnisdaten, die über den Early Learning Advisory Council und das laufende Department of Children, Youth and Families öffentlich zugänglich sind Berichte.
  • Ein erweiterter Datenzugang würde Lücken beim Zugang zu qualitativ hochwertiger frühkindlicher Bildung aufzeigen.
  • SB 5553 würde keine zusätzlichen Datenerfassungsanforderungen hinzufügen.
  • SB 5553 hat den letzten Schritt des Gesetzgebungsverfahrens nicht bestanden; Es war einer von 103 Gesetzentwürfen, die am Ende der Sitzung an die Senatsordnung zurückgegeben wurden.

GLEICHER ZUGANG ZUR INFORMATION

Ziel: Zugang zur Informatik verbessern
Der Zugang zur Informatikausbildung kann verbessert werden, indem die regionale Umsetzung, Gemeinschaftspartnerschaften und -planung unterstützt und durch die Education Service Districts gearbeitet wird.

Absicht
Die Unterstützung regionaler Bemühungen zur Ausweitung des Zugangs und der Inklusion in der Informatik würde unterversorgte Studenten erreichen und Beziehungen zu Community-Mitgliedern, vertrauenswürdigen Boten und Community-basierten Organisationen und gemeinnützigen Organisationen identifizieren und aufbauen. Pädagogen würden auch durch verstärktes Bewusstsein und die Ausweitung beruflicher Entwicklungsmöglichkeiten unterstützt, darunter Arbeitsgruppen, Führungsnetzwerke, administrative Unterstützung und gemeinsames Lernen der Distrikte.

Outcomes
Ein Budgetantrag zur Finanzierung eines CS-Implementierungsleiters wurde eingereicht. (Sponsor: Sen Lisa Wellman) WELL S4960.1

  • Jeder Bildungsdienstbezirk würde diese Mittel ausschließlich für Gehälter und Sozialleistungen für 1.0 VZÄ verwenden, die dem Staat helfen würden, seine Bildungsziele im Bereich Informatik zu erreichen. Der CS-Implementierungsleiter würde den Distrikten auch helfen, Vielfalt, Gerechtigkeit und Inklusion bei der Erweiterung ihrer CS-Programme zu priorisieren.
  • Der Haushaltsvorbehalt wurde nicht bestanden.
  • In Vorbereitung auf die Sitzung 2023 arbeitet WA STEM mit Partnern in den Bereichen frühes Lernen, Karrierewege in 2- und 4-jährigen Institutionen, MINT-Netzwerken, der Washington Technology Industry Association (WTIA) und der Technologiebranche zusammen, um das Verständnis und die Umsetzung des Washington zu fördern Landesplan Informatik. SMARTe Ziele und authentisches Einverständnis einer Vielzahl von Interessengruppen, darunter Schüler, Familien, Pädagogen, Unternehmen, Philanthropen, Agenturen und gemeindebasierte Organisationen, werden den Plan stärken. Die aktuelle Arbeit mit WTIA umfasst die Entwicklung eines CS-Dashboards, um Schulbezirken und Industriepartnern (und Gesetzgebern) Informationen zur Verfügung zu stellen, um Programme und Unterstützungen zu erweitern.

GLEICHER ZUGANG ZU DUAL-CREDIT-PROGRAMMEN

Ziel: Bundesweite duale Kreditauskunft vorschreiben
Die landesweiten Daten zu Dual-Credit-Programmen sind begrenzt. Ein Mandat zur Ausweitung der Berichterstattung wird die dringend benötigte Programmunterstützung bieten.

Absicht
Aktuelle Daten zu Dual-Credit-Programmen enthalten nur Teilnahmemetriken. Eine solidere Berichterstattung wird dazu beitragen, staatliche Politikempfehlungen zur Schließung von Lücken bei dualen Studienleistungen zu informieren, von dem Moment an, in dem die Schüler einen Kurs beginnen, bis hin zum postsekundären Fortschritt.

Outcomes
Washington STEM verfasste und half bei der Verabschiedung von Gesetzen HB 1867 In Bezug auf die Daten des Dual-Credit-Programms. 1867 wurde mit einstimmiger und überparteilicher Unterstützung mit 48:0 bzw. 95:1 Stimmen aus dem Senat und dem Repräsentantenhaus gewählt

  • Diese Gesetzgebung setzt die Empfehlungen der landesweiten Dual Credit Task Force um, der Washington STEM angehörte. Die Empfehlungen, die dem Gesetzgeber im Dezember 2021 vorgelegt wurden, raten dem Staat, „ein branchenübergreifendes Dashboard für duale Kredite auf Landesebene einzurichten, damit politische Entscheidungsträger und Praktiker Längstrends bei Zugang, Teilnahme und Erfolg von dualen Krediten analysieren können”.
  • Die Gesetzgebung verlangt die Meldung von Dual-Credit-Daten, einschließlich Informationen über den Kursabschluss und die erfolgreiche Transkription von Credits. Die Gesetzgebung stellt auch sicher, dass alle Maßnahmen nach Rasse, Einkommen, Geschlecht, Geografie und anderen demografischen Merkmalen verfügbar sind.
  • WA STEM baute Unterstützung für den Gesetzentwurf von einer breiten Koalition von Partnern auf: Büro des Superintendent of Public Instruction (OSPI), State Board of Education (SBE), Washington Student Achievement Council (WSAC), Council of Presidents 4-Year Institutions (COP ), State Board of Community and Technical Colleges (SBCTC), Education Research Data Center (ERDC), High School Success Coalition, Washington Roundtable und die Washington STEM Advocacy Coalition.

KARRIEREWEGE & KARRIERE VERBINDEN WASHINGTON

Ziel: Ausbau berufsbezogener Lernmöglichkeiten
Das Eintreten für weitere Investitionen in landesweite berufsbezogene Lernmöglichkeiten wird die derzeitigen Systeme stärken und erweitern.

Absicht
Die Entwicklung und Erweiterung von Möglichkeiten für berufsbezogenes Lernen in stark nachgefragten Sektoren wird die zukünftigen Arbeitskräfte in Bereichen unterstützen, die für die Erholung von Washingtons Pandemie und die Zukunft unseres Bundesstaates ohne COXNUMX-Ausstoß von entscheidender Bedeutung sind.

Ergebnis
3 Millionen US-Dollar werden in karrierebezogene Lernstipendien für Programmentwickler aus der Industriebranche investiert, um neue Programme zu erstellen und bestehende Programme zu skalieren.

  • Zu den Schwerpunktsektoren gehören: CleanTech/Energie, IT/Cybersicherheit, Advanced Manufacturing/Aerospace, Healthcare, Maritime, Education, Construction und Banking/Finance.

WASHINGTON STEM ADVOCACY IN AKTION

Washington STEM arbeitet mit Gemeinden und Interessengruppen im ganzen Bundesstaat zusammen, um eine politische Agenda zu entwickeln, die staatliche Investitionen und Richtlinien mit den besten Ergebnissen sowohl für die Schüler als auch für die Wirtschaft vorantreibt. Der kollaborative Charakter dieses Ansatzes stellt sicher, dass die Politik, für die wir uns einsetzen, auf Gerechtigkeit und Repräsentation basiert. Und wir erreichen viel, wenn wir zusammenarbeiten.

ZEUGNIS-HIGHLIGHTS

Washington STEM Policy Director, Dr. Bish Paul, setzte sich weiterhin für frühes Lernen und den Zugang zu hochwertiger Kinderbetreuung ein 14. Januar Anhörung von SB 5553 beim Senatsausschuss für Frühförderung und K-12-Bildung. Zu Dr. Paul gesellten sich die gesetzgebende Verfechterin des Gesetzentwurfs, Senatorin Claire Wilson, und die regionale Partnerin Sarah Brady von Childcare Resources, Jenny Veltri des Skagit MINT-Netzwerks, Susan Barbeau, von den ersten 5 Grundlagen.

Washington STEM gab auch Zeugenaussage am 16. Februar an das House Committee on Children, Youth & Families zur Unterstützung von Unternehmen, die die Bedeutung des frühen Lernens für das Erreichen landesweiter MINT-Bildungs- und Arbeitskräfteziele verfolgen. Ebenfalls teilnehmend waren gesetzgebende Meister Vertreterin Tana Senn und regionalen Partnern Mischa Lujan, Aus der Wirtschaftsallianz Snohomish County, Sarah Brady, von Ressourcen für die Kinderbetreuung, Jenny Veltri, und ESD 189.

Dr. Bish Paul war eine Partnerschaft mit Vertreter David Paul, Angie Sievers, vom Snohomish STEM Network, Sinead Plagge, ab ESD 189, Virginia Brown-Barry, von Stand for Children, und Gabriel Stotz, von Eisenhower High School Career and College Readiness Specialist am 16. Februar sich für die Berichterstattung über doppelte Kreditpunkte durch HB 1867 für die Anhörung des Senatsausschusses für frühes Lernen und K12-Bildung einzusetzen.

Blick in die Zukunft

Wir sind stolz auf das, was in der Legislaturperiode 2022 erreicht wurde, aber wir wissen, dass noch viel harte Arbeit vor uns liegt. Während wir alle weiterhin Herausforderungen meistern – Erholung des Lernens in Schulen, rückläufige Einschreibungen in die postsekundäre Bildung und wirtschaftliche Unsicherheit nach einem Notfall im Bereich der öffentlichen Gesundheit und mehr – können Sie sich darauf verlassen, dass Washington STEM Richtlinien sucht und entsprechend handelt, die den Studenten in Washington gerecht zugute kommen .

Ausführlichere Sitzungsinformationen und Materialien finden Sie unter www.washingtonstem.org/advocacy2022.